Rund zehn Monate recherchierte das Team von MINQ exklusiv die FOCUS-Reha-Liste. Die Ergebnisse der Recherche werden im Magazin FOCUS-Gesundheit publiziert. Ab heute ist das Heft im Handel erhältlich.

Untersucht wurden 1130 Häuser

Untersucht wurden 1130 Häuser sämtlicher Trägerschaften. Das Ergebnis: Sechs Listen mit den am häufigsten empfohlenen Reha-Kliniken für die Bereiche Orthopädie, Psyche, Neurologie, Sucht und Krebs.
Das Team von MINQ evaluierte die Einrichtungen anhand von drei wesentlichen Eigenschaften: Reputation, Medizin sowie Ausstattung bzw. Service. Hinweise zur Methodik finden Sie hier.
Zudem wurde die von offizieller Stelle gemessene Strukturqualität der Einrichtungen begutachtet. Da sich DRV und GKV der Herausgabe der „Reha-Qualitätsberichte“ verweigerte, befragte das Recherche-Team von MINQ die Kliniken direkt nach den Daten. Mehr als die Hälfte zeigte sich bereit, Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Häuser werden in der Publikation als “transparente Häuser” eigens gekennzeichnet. Eine Auflistung dieser kooperationsbereiten Einrichtungen finden Sie hier.