Die “Ostthüringer Zeitung” berichtet am 19.10.2016: “Das Recherche-Institut „MUNICH INQUIRE MEDIA“ (MINQ) hat Daten von 1143 Krankenhäusern mit insgesamt 3763 Fachkliniken analysiert.”

Auf der Suche nach den am besten empfohlenen Kliniken Deutschlands wertet MINQ seit vielen Jahren Empfehlungen von Chefärzten, einweisenden Ärzten und von Patienten aus. Außerdem werden die Qualitätsberichte der Krankenhäuser und die Ergebnisse von umfangreichen Fragebögen ausgewertet. So entsteht ein von unabhängiger Seite geschaffenes Gesambild der medizinischen Leistung eines Krankenhauses.

Rechercheergebnisse im FOCUS veröffentlicht

Auf Platz sieben im aktuellen deutschlandweiten Krankenhausvergleich steht die Uniklinik Jena dieses Jahr.  “Der Sprung in die absolute Spitzengruppe sei schon eine Überraschung. Es sei ja ein Vergleich, der auf umfangreichen Daten beruhe. Umso mehr freue man sich über die Anerkennung für die Mühen der Klinikmitarbeiter, ihren Patienten die best mögliche Behandlung zukommen zu lassen.”

Natürlich freue man sich, wenn sich eine Thüringer Klinik in einem bundesdeutschen Vergleich so gut positionieren kann, wird der  Vizechef der Landeskrankenhausgesellschaft  Norbert Uhlenkamp von der Zeitung zitiert.

 

Zum vollständigen Bericht