Das Frankfurter Online-Portal “Frankfurt life.com” berichtet am 10.10.16 über die aktuelle “Focus Ärzteliste”, einer Spezialausgabe des Magazins “Focus-Gesundheit”.

Auf dieser werden Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Heinrich Link, Direktor des Chirurgischen Zentrums der Asklepios Paulinen Klinik Wiesbaden (APK) und Dr. Stefanie Buchen, Leiterin der Frauenklinik der APK, als auf ihrem Gebiet führende Ärzte Deutschlands aufgeführt. “Prof. Link als Experte für die Behandlung von Tumoren des Verdauungstrakts und Dr. Buchen als Spezialistin für Brustchirurgie.

Auf der Suche nach den empfehlenswertesten Ärzten Deutschlands, werden von MINQ, dem unabhängigen Rechercheinstitut MUNICH INQUIRE MEDIA in München große Umfragen bei Patienten, Selbsthilfegruppen, Klinikärzten und niedergelassenen Medizinern durchgeführt. Außerdem werden Informationen von medizinischen Fachgesellschaften ausgewertet. Berücksichtigt wird auch, wie viel ein Mediziner in den letzten fünf Jahren publiziert hat. Die anschließende Bewertung wird als FOCUS Ärzteliste publiziert.

Besonders häufig empfohlen

Beide Ärzte,  Prof. Link und Dr. Buchen wurden besonders häufig von Patienten empfohlen. “Zudem ist Prof. Link innerhalb der Fachgesellschaften wissenschaftlich mit Vorträgen, Vorsitzen, Publikationen und Mitwirkung in nationalen Entscheidungsgremien sehr aktiv.”

“Dr. Buchen ist zertifizierte Brustoperateurin und legt bei Brustkrebsoperationen neben der sicheren Tumorentfernung großen Wert auf die Brust wiederherstellenden Verfahren. So erreicht sie bei Brustkrebs-OPs aber auch bei Fehlbildungsoperationen an der Brust optimale kosmetische Ergebnisse.” Sie beide können auf eine außergewöhnlich große Anzahl erfolgreich durchgeführter Eingriffe zurückblicken und sind durch ihre wissenschaftlichen Publikationen auch im Bereich der Forschung immer vorne mit dabei.

Zum vollständigen Bericht