nh24.de” schreibt am 28.11. 2016: “Die neurologische Abteilung der Asklepios-Fachklinik Fürstenhof in Bad Wildungen zählt zu den besten Reha-Einrichtungen in Deutschland.”

„Wir dürfen uns nun Top-Rehaklinik 2017 nennen. Das freut uns sehr und es macht uns stolz, denn die Auszeichnung des Magazins Focus spiegelt unsere gemeinsamen Anstrengungen zum Wohle der Patienten auf eindrucksvolle Weise wieder“, erklärt Dr. Matthias auf dem Brinke, Chefarzt Neurologie der Asklepios Fachklinik Fürstenhof und Facharzt für Neurologie Rehabilitationswesen.

Zu diesem Ergebnis kommt das unabhängige Rechercheinstitut MUNICH INQUIRE MEDIA (MINQ) auf Grund umfangreicher Untersuchungen: Zu den Kriterien der Liste zählen die Qualität der Behandlung, eine niedrige Komplikationsrate bei Operationen, hygienische Standards, kurze Liegezeiten, eine fachlich kompetente Pflege sowie die fachliche Reputation, die von ärztlichen Kollegen abgefragt wurde.

„In einem zweiten Bewertungsschritt mussten wir unsere umfassenden Maßnahmen zur Rehabilitanden-Sicherheit und der Hygiene nachweisen. Hinzu kamen die Serviceangebote unserer Klinik und die Ausstattung.Diese Auszeichnung bescheinigt uns eine ausgezeichnete Qualität aller medizinischen und therapeutischen Leistungen. Sie steht natürlich auch für einen hervorragenden Pflegestandard und ein stimmiges Gesamtpaket.“

Zum vollständigen Bericht