HL-live.de” schreibt am 20.10.2016 über die sehr gute Platzierung des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) auf der aktuellen FOCUS-Klinikliste. Insgesamt 31 Punkte habe das UKSH mit seinen Standorten in Kiel und Lübeck und dem Zentrum für Integrative Psychiatrie (ZIP) erreicht. Damit ist das Klinikum Spitzenreiter im Norden. “Von den bundesweit 1.143 bewerteten Krankenhäusern wurde das UKSH unter die besten 30 gewählt.”

Größter und umfangreichster Qualitätsvergleich

Zum fünften Mal habe das Magazin Focus den größten und umfangreichsten Qualitätsvergleich für Fachkrankenhäuser und Kliniken durchgeführt. Demnach gaben mehr als 14.000 niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie die Chefärzte aller befragten Fachkliniken und Abteilungen ihre Empfehlungen ab. Darüber hinaus wurden Qualitätsdaten aus den Qualitätsberichten analysiert und Patienteneinschätzungen ausgewertet. Fachfragebögen gingen an die Pflegedirektoren und die Chefärzte. Sie machten unter anderem Angaben zu Bettenkapazitäten, Personalstruktur und -entwicklung, Umgang mit Angehörigen, der interdisziplinären Zusammenarbeit und der Möglichkeit, Patienten an Studien teilnehmen zu lassen.

“Das UKSH ist mit zehn Platzierungen in der “Spitzengruppe” und elf Platzierungen in “empfohlene Kliniken” so gut bewertet wie kein anderes Krankenhaus im Norden. Der Ländervergleich zeigt auch: Das UKSH hat mehr Spitzenbewertungen als alle Krankenhäuser in Schleswig-Holstein zusammen.”

Zum vollständigen Bericht 

Siehe auch Pressemitteilung des UKSH