U

Kurorte und Heilbäder

 

Gesunde Erholung in schöner Umgebung

 

Erstmals untersuchte MINQ bundesweit alle staatlich prädikatisierten Kurorte und Heilbäder – insgesamt 352 Orte – nach verschiedenen Kriterien. Im Mittelpunkt der Recherche standen die medizinische Versorgung, die gesundheitstouristische Infrastruktur und die verfügbaren Freizeitangebote.

Methodisches Vorgehen

Ob für einen Gesundheitsurlaub oder einen Kuraufenthalt – die besonderen Gesundheitsangebote eines Heilbades oder Kurortes unterscheiden sich bisweilen erheblich. Deshalb standen Fragen nach der Qualität und den Besonderheiten eines Kurangebotes im Mittelpunkt unseres Interesses.

MINQ recherchierte zum ersten Mal die deutschen Heilbäder und Kurorte unter verschiedenen Gesichtspunkten. Die Ergebnisse der Recherchen werden von FOCUS Gesundheit veröffentlicht.

Im Mittelpunkt der Recherche standen u.a. die medizinische Versorgung, die gesundheitstouristische Infrastruktur und die Freizeitangebote der einzelnen Heilbäder und Kurorte. Untersucht wurden alle staatlich prädikatisierten Heilbäder und Kurorte für die häufigsten Indikationen – von Erkrankungen der Atemwege bis hin zu Rheumatischen Erkrankungen oder Stoffwechselstörungen.

Die Recherche soll dem Nutzer wertvolle Informationen zu den einzelnen Orten an die Hand geben. Unterschieden wird u.a. nach medizinischer Kompetenz, kurörtlicher und medizinischer Infrastruktur sowie Freizeitangeboten und Weiterbildungsangeboten für Kurgäste und Patienten.

Untersuchte Kurorte

Davon gelistet

Erfassen des Angebots

Alle staatlich prädikatisierten Kurorte und Heilbäder – insgesamt 352 Orte – wurden nach verschiedenen Kriterien untersucht.

Im Mittelpunkt der Recherche stehen die medizinische Versorgung, die gesundheitstouristische Infrastruktur und Freizeitangebote.
Die MINQ-Evaluierung im Rahmen eines Online-Fragebogens umfasste Fragen zu medizinischer Kompetenz, kurörtlicher und medizinischer Infrastruktur und Qualität und Freizeitangeboten sowie zu Weiterbildungsangeboten für Kurgäste und Patienten.
Der Fragebogen wurde in enger Absprache mit führenden Vertretern des Deutschen Heilbäderverbands e.V. (DHV) entwickelt.

Vorgehen und Auswertungen

Wie hat MINQ recherchiert

Für den Pool der Recherche hat MINQ bundesweit alle staatlich prädikatisierten Kurorte und Heilbäder – insgesamt 352 Orte – berücksichtigt und nach verschiedenen Kriterien untersucht.

Online-Fragebogen
Die MINQ-Evaluierung im Rahmen eines Online-Fragebogens umfasste Fragen zu medizinischer Kompetenz, kurörtlicher und medizinischer Infrastruktur und Qualität und Freizeitangeboten sowie zu Weiterbildungsangeboten für Kurgäste und Patienten. Der Fragebogen wurde in enger Absprache mit führenden Vertretern des Deutschen Heilbäderverbands e.V. (DHV) entwickelt.

Patientenumfrage
MINQ
kontaktierte im Rahmen der jährlichen Patientenumfrage zudem zahlreiche Selbsthilfegruppen und Patientenverbände. Die Befragten konnten Empfehlungen für Kurorte abgeben, mit denen sie positive Erfahrungen gemacht haben.

Eigene Recherche
MINQ führte zudem eigene Recherchen durch, wertete Daten aus offiziellen Quellen aus und ermittelte über die Online-Erhebung hinaus zahlreiche Merkmale, die einen Kurort typisieren. Darunter fällt z.B. das Wanderwegenetz, das Kultur- und Freizeitangebot oder die Klimadaten des Deutschen Wetterdienstes. Zudem ermittelte MINQ die Anzahl der Fachärzte für physikalische und rehabilitative Medizin sowie weiterer Indikationen.

Medizinische Versorgung

Kurorte benötigen eine medizinische Infratsruktur, um auch für erholungssuchende Patienten jederzeit eine optimale Versorgung zu gewährleisten. Untersucht wurden deshalb verschiedene Aspekte, die Rückschlüsse auf die medizinische Versorgungssituation vor Ort erlauben. Dazu gehören:

  • Anzahl Fachärzte für einzelne Indikationen
  • Vorhandensein von Akutkliniken
  • Vorhandensein von Rehakliniken
  • Patientenurteil der MINQ Patientenbefragung
  • Vorhandensein bestimmter Facharztgruppen
    • Anzahl Fachärzte für Balneologie
    • Anzahl Fachärzte für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Anzahl Fachärzte für Naturheilkunde
  • Anzahl Physiotherapeuten
  • Anzahl Heilpraktiker

Ausgewertet wurden außerdem die Angaben des Kurortes zu

  • medizinischer Versorgung und Vorsorge
  • Angebot an Therapien und besonderen Einrichtungen zur medizinischen Versorgung
  • Vorhandensein und Angbote gesundheitsorientierter Vereine
  • Vorhandensein und Angbote von Selbsthilfegruppen
  • Vorhandensein und Angbote von Kurseelsorge

Wie setzt sich der Kurortcharakter zusammen

Jeder Ort besitz individuelle Eigenschaften. Einzelne Merkmale bestimmen den jeweiligen Charakter eines Ortes. Hierfür evaluierte MINQ die Gegebenheiten der Orte.
Um den Kurortcharakter zu bewerten, evaluierte MINQ Informationen aus folgenden Bereichen:

  • Quote der Übernachtungen von Kurgästen je Einwohner
  • Übernachtungsdauer
  • Anzahl der wiederkehrenden Gäste
  • Sportangebote
  • Freizeitangebote
  • Wanderwegenetz
  • Anzahl der Schwimmbäder
  • Klima / Anzahl der Sonnenstunden

Was bietet der Ort seinen Kurgästen

Für die Infrastruktur ermittelte MINQ unter anderem:

  • das Vorhandensein von Kurmittelhäusern
  • das Vorhandensein von Kurhäusern
  • das Vorhandensein eines Kurparks
  • die Erreichbarkeit des Ortes mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Welche Heilvorkommen hält der Ort vor

Von besonderer Bedeutung sind die sogenannten Heilvorkommen, die von staatlichen Stellen attestiert werden.
Unterschieden werden folgende Eigenschaften:

  • Heilbad
  • Heilklimatischer Kurort
  • Kneippheilbad
  • Kneippkurort
  • Heilquellen- oder Moor
  • Heilstollen
  • Luftkurort
  • Seeheilbad
  • Seebad
  • Felke- und Schrothkurort
  • Staatl. anerkannte Heilquelle

Diese Kurorte beteiligten sich an der Umfrage

Im Rahmen eines bundesweiten Mailings bat MINQ 352 Kurorte um Angaben zu medizinischer Kompetenz, kurörtlicher und medizinischer Infrastruktur und Qualität und Freizeitangeboten sowie zu Weiterbildungsangeboten für Kurgäste und Patienten. Dieser Bitte sind 106 Kurorte und Heilbäder nachgekommen und haben damit ihren Willen zur Transparenz gezeigt. In der nachfolgenden Übersicht werden diese Orte sortiert nach Postleitzahl ausgewiesen.

 

PostleitzahlName
55566Bad Sobernheim
74906Bad Rappenau
26506Norden-Norddeich
18209Bad Doberan / Heiligendamm
78141Schönwald
9488Thermalbad Wiesenbad
34537Bad Wildungen
58256Ennepetal
54531Manderscheid
18119Rostock-Warnemünde
19336Bad Wilsnack
78315Radolfzell am Bodensee
76332Bad Herrenalb
8645Bad Elster
95698Neualbenreuth-Sibyllenbad
93444Bad Kötzting
59929Brilon
26409Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel
48455Bad Bentheim
94072Bad Füssing
95460Bad Berneck
15377Buckow (Märkische Schweiz)
64689Grasellenbach
97980Bad Mergentheim
25980Gemeinde Sylt / Westerland, Rantum, Sylt-Ost
21762Stadt Otterndorf
79853Lenzkirch
87561Oberstdorf
38667Bad Harzburg
17268Thermalsoleheilbad Templin
8301Bad Schlema
59939Olsberg
17449Ostseebad Trassenheide
82487Bad Kohlgrub
59519Bad Sassendorf
4924Bad Liebenwerda
33175Bad Lippspringe
33014Bad Driburg
31812Bad Pyrmont
79189Bad Krozingen
3096Burg (Spreewald)
82435Bad Bayersoien
26160Bad Zwischenahn
83043Bad Aibling
99947Bad Langensalza
25938Wyk auf Föhr
32361Preußisch Oldendorf-Bad Holzhausen
26434Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig
66709Weiskirchen
83707Bad Wiessee
37431Bad Lauterberg im Harz
83075Bad Feilnbach
65189Wiesbaden
99518Bad Sulza
83735Bayrischzell
26757Borkum
53498Bad Breisig
54550Daun
95138Bayerisches Staatsbad Bad Steben
8648Bad Brambach
26427Thalasso-Nordseeheilbad Neuharlingersiel
63619Bad Orb
97769Bad Brückenau
32479Rothenuffeln
73342Bad Ditzenbach
73087Bad Boll
88662Überlingen
29549Bad Bevensen
66440Blieskastel
18181Ostseeheilbad Graal-Müritz
38644Hahnenklee
79837St. Blasien
33181Bad Wünnenberg
83093Bad Endorf
79415Bad Bellingen
31707Bad Eilsen
99891Bad Tabarz
79410Badenweiler
59556Lippstadt-Bad Waldliesborn
83209Prien am Chiemsee
23774Heiligenhafen
24960Glücksburg
94086Bad Griesbach i. Rottal
53474Bad Neuenahr
97688Bad Kissingen
57392Schmallenberg-Bad Fredeburg
38889Blankenburg (Harz)
17449Karlshagen
31542Bad Nenndorf
99438Bad Berka
76337Waldbronn
61462Königstein im Taunus
32545Bad Oeynhausen
65520Bad Camberg
87629Füssen
78126Königsfeld im Schwarzwald
32105Bad Salzuflen
95680Bad Alexandersbad
37441Bad Sachsa
75323Bad Wildbad
17459Ostseebad Koserow
56864Bad Bertrich
35080Bad Endbach
76530Baden-Baden
91438Bad Windsheim
88316Isny im Allgäu

Wichtiger Hinweis für alle im FOCUS aufgeführten Kurorte:

Bei den von MINQ recherchierten und im FOCUS publizierten Listen handelt es sich nicht um ein sogenanntes Ranking. Die Auswahl der Kurorte und Heilbäder erfolgte anhand der genannten Kriterien und sorgfältiger Recherche. Die Expertise der vielen Orte, die in den Listen nicht genannt werden, wird selbst verständlich nicht angezweifelt.

MINQ

MUNICH INQUIRE MEDIA GMBH

Share This