Am 08.08. 2016 berichtet das Helios Klinikum München West in Pasing stolz, dass dieses Jahr zwei Ärzte des Helios Klinikums auf der FOCUS-Ärzteliste vertreten sind. Aufgeführt seien der Chefarzt der HNO-Klinik, Priv.-Doz. Dr. Thomas Stark, sowie Dr. Reza Ghotbi, Chefarzt der Gefäßchirurgischen Klinik.

Auf der Suche nach den am besten empfohlenen Ärzten Deutschlands recherchiert das unabhängige Rechercheinstitut MUNICH INQUIRE MEDIA (MINQ), welches große Umfragen bei Patienten, Selbsthilfegruppen, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern durchgeführt. Diese führen dann unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Publikationen zu einer abschließenden Bewertung.

Somit ist es für jeden auf der Ärzteliste aufgeführten Arzt eine große und besondere Auszeichnung.

Thomas Stark und sein Team beschäftigen sich unter anderem schwerpunktmäßig etwa mit “der sanierenden und hörverbessernden Mittelohrchirurgie sowie der Versorgung mit Hörprothesen, sogenannten Cochlea-Implantaten. Darüber hinaus gehören auch die Chirurgie der Nase und der Nasennebenhöhlen  sowie die Tumor- und die Schädelbasischirurgie zu den Spezialisierungen der Pasinger HNO-Klinik.” 

Reza Ghotbi ist in der Ärzteliste ‘Gefäßchirurgie’ als Top-Mediziner genannt. Schwerpunkte der Abteilung sind unter anderem Operationen an der Halsschlagader bei schlaganfall-gefährdeten Patienten, die Versorgung von Aneurysmen an der Bauchschlagader sowie die Behandlung von Durchblutungsstörungen an Beinen und Armen.” 

Zum vollständigen Bericht