g

Recherche April 2020 - September 2020

Experten für Schnarchchirurgie

Was wir untersuchen

Auch wenn Schnarchen nicht als ernsthafte Erkrankung eingestuft wird, leiden Betroffene und ihre Partner häufig sehr unter den Begleiterscheinungen. Wenn einfache Schnarchstopper nicht helfen, erwägen Betroffene dann eine Operation.

Ist ein erschlafftes Gaumensegel die alleinige Ursache, so lässt sich durch eine Operation das Schnarchen meist beheben oder doch zumindest deutlich vermindern. Auch während des Schlafes auftretende Atemstillstände können verringert oder sogar ganz behoben werden.

Aktuell recherchiert MINQ Spezialisten, die sich auf die (Laser-)Chirurgie des Gaumensegels spezialisiert haben.

Die Liste erscheint am 1. Dezember 2020 in FOCUS Gesundheit.
Experten, die sich angesprochen fühlen und von uns noch nicht kontaktiert worden sind, können sich gerne kostenlos registrieren.

Neuregistrierung für Ärzte

Alle Ärzte können sich kostenlos und unverbindlich in der MINQ-Ärztedatenbank anmelden. Sie sind dann automatisch in unserem Recherchepool und werden bei künftigen Arztrecherchen von uns kontaktiert.

Fragen zur Recherche? Schreiben Sie uns

12 + 6 =

Share This