g

Empfohlene Medizin in den Regionen

Regionale Ärzterecherchen

Was wir untersuchen …

MINQ recherchiert seit 2012 in den Regionen außerhalb der Großstädte und Ballungsräume. Die Erhebungen decken inzwischen 20 Regionen in allen Bundesländern ab. Die regionalen Ärztelisten werden in dem erprobten Verfahren von MINQ recherchiert; dabei spielen auch hier wie bei den bundesweiten Ärztelisten persönliche Interviews mit den anerkannten Experten einer Region eine besonders wichtige Rolle. Online-Befragungen werden von MINQ nur flankierend durchgeführt. Die häufige Nennung in einer Onlinebefragung führt nicht zu einer Nennung in einer der von MINQ bereitgestellten Ärztelisten.

Niedergelassene Fachärzte, die sich für eine Teilnahme an unseren Recherchen interessieren, können sich schnell und unkompliziert mit dem untenstehenden Anmeldeformular bei uns registrieren lassen. Sie erhalten dann einen Fragebogen, in dem sie fachspezifische Auskünfte geben können. Ihr Interesse an telefonischen Interviews können Sie dort ebenfalls vermerken. Unsere Redakteurinnen und Redakteure nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

Die Aufnahme in unsere Datenbank geschieht unverbindlich und ist kostenlos. Im Zentrum unseres Interesses ist es, Patienten bestmöglich über Behandlungsspektrum und medizinische Schwerpunkte zu informieren.

Neuregistrierung für Ärzte

Alle Ärzte, die sich an den regionalen Facharztrecherchen beteiligen möchten,  können sich kostenlos und unverbindlich in der MINQ-Ärztedatenbank anmelden. Sie sind dann automatisch in unserem Recherchepool und werden bei künftigen Arztrecherchen z.B. für FOCUS von uns kontaktiert.

Aktualisierung FOCUS ÄRZTELISTE

Alle Ärzte, die bereits in der Ärzteliste aufgeführt sind, können die veröffentlichten Angaben selbst überprüfen, editieren und ggf. aktualisieren. Dazu stellt MINQ ihnen einen Zugangsschlüssel zur Verfügung, den sie hier anfordern können.

Kontakt zu MINQ

9 + 10 =

Share This